Gute Stube x Motte Klamotte

Aus unserer Vorstellung ethisch korrekt produzierte, faire und nachhaltige Klamotten zu verkaufen entstand die Motte 

www.motte-klamotte.de

Wir stehen auf Selbst gemachtes, Faires und vor allem auf Transparenz.

 

Wir setzen auf Bekleidungs-Rohlinge mit Global Organic Textile Standard (GOTS).

Das bedeutet:

- keine synthetische Pestizide oder Dünger im Anbau 

- Keine potenziell schädlichen Chemikalien wie Farbstoffe oder starke Reinigungsmittel bei der Verarbeitung 

- Keine Gentechnik 

- Keine Kinder- oder Zwangsarbeit 

- angemessene Löhne und Arbeitszeiten.

- Nachhaltigkeit beim Produktionsprozess

- Abwassersysteme die sämtliche Zusätze entfernen damit nichts im Grundwasser landet

- Energierückgewinnung und selbstversorgung durch Solar- und Windkraft 

- minmaler Co2 Ausstoß

- Wir drucken selber mit wasserbasierten veganen Farben, die den GOTS- Standard erfüllen.

- Die Mützen , Caps und Klamotten werden in Handarbeit selber benäht .

 

Die Beanies, Caps und Rucksäcke beziehen wir über einen Hersteller, bei dem man sich sicher sein kann, fair und sauber produzierte Waren zu bekommen. Soziale Verantwortung, Umweltschutz und strikte Einhaltung von Gesetzen gehören für den Hersteller ebenso wie regelmäßige Kontrolle zur Firmenethik. In den eigenen Betriebsstätten, aber auch in denen der Zulieferer.

 

Etwaige Bestickungen werden durch regionale Anbieter erledigt.

 

Wir arbeiten eng mit unseren Zulieferern zusammen und beziehen direkt von Herstellern, damit keine unnötigen Transportwege zu Zwischenhändlern anfallen.

 

Bäm, da gibt´s nichts zu meckern